WASSER IST LEBEN

Bei Störungen oder Schadenfällen außerhalb unserer Servicezeiten, an Wochenenden
und Feiertagen erreichen Sie unseren Bereitschaftsdienst unter den folgenden Rufnummern:

Bereich Wasser: 0170 2779691

Bereich Abwasser: 0172 6960003

Amtliche Bekanntmachung - Wasserzählerablesung 2019

Vom 11.11.2019 bis 21.12.2019 führt der Wasser-/Abwasserzweckverband Arnstadt und Umgebung im Verbandsgebiet die diesjährige Wasserzählerablesung durch.

Abgelesen wird im genannten Zeitraum flächendeckend im gesamten Verbandsgebiet jeweils montags bis samstags von 09:00 Uhr bis 17:45 Uhr. Ausgenommen davon sind die Gemeinde Rockhausen und der Ortsteil Bechstedt-Wagd der Gemeinde Amt Wachsenburg, die Stadt Kranichfeld mit den Ortsteilen Barchfeld und Stedten sowie die Gemeinden Hohenfelden, Nauendorf, Tonndorf, Rittersdorf und Klettbach mit dem Ortsteil Schellroda.

Übersicht mit den Ableseterminen für die einzelnen Orte (PDF).

Die aus der Stichtagsablesung durch Hoch- bzw. Rückrechnung vom jeweiligen Ablesetag er-mittelten Ergebnisse bilden die Berechnungsgrundlage für die Gebührenbescheide 2019, die im Januar 2020 erstellt werden. Bereits gezahlte Abschläge werden dabei natürlich berücksichtigt. Auf Grundlage der aus der Stichtagsablesung ermittelten Verbrauchswerte werden die für 2020 gültigen Abschlagsbeträge festgelegt. Die Fälligkeitstermine für die Abschläge im Jahr 2020 wer-den dann in den Gebührenbescheiden für das Jahr 2019 bekannt gegeben.

Die Zähler werden grundsätzlich durch Mitarbeiter des Zweckverbandes abgelesen. Unsere Mitarbeiter können sich auf Verlangen auch ausweisen. Bitte ermöglichen Sie den Ablesern einen ungehinderten Zugang zu den Messeinrichtungen.

Unsere Ableser dürfen grundsätzlich keine Zahlungs-, Überweisungs- oder ähnliche Geschäfte vornehmen.

Sofern unsere Mitarbeiter Abnehmer auch beim zweiten Besuch zur Ablesung nicht antreffen, erhalten diese Abnehmer eine Karte zur Selbstablesung des Wasserzählerstandes. Die Ablesekarte muss ausgefüllt an den Eigenbetrieb des Zweckverbandes geschickt werden.

Alternativ können Sie (hier) Ihren „Wasserzählerstand online melden“.

Liegen uns keine Informationen zum Verbrauch vor, wird dieser gemäß den geltenden Satzungsbestimmungen geschätzt.
 
Die Werkleitung
 
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen