WASSER IST LEBEN

Bei Störungen oder Schadenfällen außerhalb unserer Servicezeiten, an Wochenenden
und Feiertagen erreichen Sie unseren Bereitschaftsdienst unter den folgenden Rufnummern:

Bereich Wasser: 0170 2779691

Bereich Abwasser: 0172 6960003

Fördermaßnahmen

2021

VS Wüllersleben - Bösleben mit Stauraumkanal

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie einer Kofinanzierung aus dem Landeshaushalt des Freistaates Thüringen

2021

III. BA Siegelbach, OE südöstliches Oberdorf – SW-RWK östlich der DB-Bahnstrecke an die KA Arnstadt

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie einer Kofinanzierung aus dem Landeshaushalt des Freistaates Thüringen

2021

OL Roda / Wipfratal – SWK und VS

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) sowie einer Kofinanzierung aus dem Landeshaushalt des Freistaates Thüringen

2021

Einrichtung eines Übergabe- und Abgabebauwerkes von der Ohrafernwasserleitung zur Versorgung des GI „Erfurter Kreuz“

gefördert durch:
Infrastrukturförderung aus GRW

2020

Elleben, 4. BA SW+RW-Kanal Hofgasse, An der Dorfstraße, An der Schwemme, Am Friedhof, Dorfanger, SW Auf dem Stufenberg

gefördert durch:
Mittel der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)

2020

Elxleben, 5. BA SW-Kanal AM Kropfberg, Große Mühlgasse, Kleine Mühlgasse, Mittelweg sowie RWK Große und Kleine Mühlgasse

gefördert durch:
Mittel der Gemeinschaftsaufgabe zur Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes (GAK)

2019

Elleben, VS Nach Elxleben sowie Schmutz- und Regenwasserkanal Sackgasse, Langgasse, Mühlgasse

gefördert durch:
Mittel des Thüringer Landeshaushaltes

2019

Görbitzhausen, Orstnetz und VS nach Hausen

gefördert durch:
Mittel des Thüringer Landeshaushaltes

2018

Elxleben, 3. BA SWK östlich der Wipfra-südöstlicher Bereich zur Anbindung VKA Arnstadt

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

2018

SW-Anschluss Außengebiet Dörnfeld

gefördert durch:
Mittel des Thüringer Landeshaushaltes

2018

Dosdorf, 5. BA, L3004 – östl. TB, SWK zum Anschluss an die VKA

gefördert durch:
Mittel des Thüringer Landeshaushaltes

2017

II. Bauabschnitt (BA) Elxleben Neubau Schmutzwasserkanal östlich der Wipfra - nördlicher Bereich zur Anbindung an die Verbandskläranlage (VKA) Arnstadt

1. TA Parkweg, Am Gut, Am Aschenhügel, Hauptsraße L 1049 bis Wegeklinge und Königsgasse
2. TA Wegeklinge, Erfurter Gasse und Am Krämrich

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Detaillierte Information

2017

IV. Bauabschnitt (BA) Dosdorf, Landesstraße L 3004 - mittlerer Bereich Ausbau Ortsnetz im Trennsystem zur Anbindung an die Verbandskläranlage (VKA) Arnstadt:

1. TA Landesstraße L 3004
2. TA Ortsstraßen (Tieftal, An der Gera)

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Detaillierte Information

2017

II. Bauabschnitt (BA) Elxleben Neubau Schmutzwasserkanal östlich der Wipfra - nördlicher Bereich zur Anbindung an die Verbandskläranlage (VKA) Arnstadt:

1. TA Parkweg, Am Gut, Am Achenhügel, Hauptstraße L 1049 bis Wegeklinge und Königsgasse;
2. TA Wegeklinge, Erfurter Gasse und Am Krämrich

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Detaillierte Information

2016

Anschluss von Dannheim an die Verbandskläranlage (VKA) Marlishausen:

1. TA Verbindungssammler von Hausen nach Dannheim;
2. TA Stauraumkanal (SKO) Dannheim 65 m3,
3. TA Anschlusssammler Dannheim Nord-Ost; 4. TA Schmutzwasserkanal Dannheim Süd-Ost

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Detaillierte Information

2016

I. BA Elxleben:

Neubau Verbindungssammler Kirchheim bis Elxleben (1. + 2. TA) und Schmutzwasserkanal Kirchheimer Straße in Elxleben (3. TA)

gefördert durch:
Mittel aus dem Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER)

Detaillierte Information

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.